Wir helfen Ihnen, von der Covid-19-Erkrankung zu genesen 

Wir halten strenge Hygienemaßnahmen ein, deshalb können Sie sich bei uns absolut sicher fühlen. Darüber hinaus haben wir spezielle Behandlungsprogramme entwickelt, die den Organismus bei der Rekonvaleszenz nach einer Covid-19-Erkrankung unterstützen. Da wir eine medizinische Einrichtung sind, können Sie bei uns auch die staatliche Beihilfe für Kuren in Anspruch nehmen.

Auch wenn die derzeitige Situation in der Welt verrät, dass sich die Coronavirus-Pandemie weiter ausbreitet, sind wir im Hotel Royal Regent darauf vorbereitet, Sie bei uns willkommen zu heißen und Ihnen Rekonvaleszenz nach einer durchgemachten Covid-19-Erkrankung zu bieten.
Dr. med. Tatiana Bazayeva Ärztin

covid-19

Wort des Arztes

Unser wirklicher Auftrag im Kampf gegen Covidem-19 kommt gerade jetzt. Er besteht in der Nachbehandlung und Milderung der Folgen, die häufig noch lange Zeit nach der Erkrankung anhalten. Experten raten, die anschließende Rehabilitation nicht lange auf die Bank zu schieben und rechtzeitig die Dienstleistungen von Kureinrichtungen in Anspruch zu nehmen. Und gerade dabei können wir Ihnen helfen!

Royal Regent ist eine modern ausgestattete, nichtstaatliche Gesundheitseinrichtung , die unter der Leitung erfahrener Rehabilitationsärzte und hochqualifizierter medizinischer Mitarbeiter Rehabilitation in allen Phasen des Post-Covid-Syndroms anbietet. In diese neue Ära treten wir als Kureinrichtung für Rehabilitation und Regeneration mit strengem Schutz der Gesundheit der Klienten und Nachdruck auf die Einhaltung aller Maßnahmen und grundlegenden Hygieneregeln ein.

Wir haben für Sie ein abwechslungsreiches Angebot an Kuraufenthalten vorbereitet, die nicht nur heilende, sondern auch regenerierende und präventive Funktion haben.

Wir glauben, dass Sie unsere Einladung annehmen und dies nicht nur, um sich nach Ihrer Erkrankung völlig auszuheilen, sondern dass Sie auch in „besseren Zeiten“ gern wieder zur Erholung, zum Vergnügen und zum Kennenlernen der Schönheiten von Karlsbad zurückkehren.

DAS POST-COVID-SYNDROM

Kuren helfen

Die häufigsten Beschwerden einer durchgemachten Covid-19-Erkrankung sind Atemprobleme, Schmerzen im Brustkorb, Herzrhythmusstörungen, psychische Probleme und starke Ermüdung. Die wissenschaftliche Literatur fasst all dies in drei Worten zusammen: Post-Covid-Syndrom. Gönnen Sie Ihrem geschwächten Organismus Zeit und Fürsorge, damit er wieder zu Kräften kommt. Eine gründliche Rekonvaleszenz in den Händen unserer Fachleute hilft Ihnen, neue Kräfte zu sammeln. 


Für wen ist die Rehabilitation nach einer Covid-19-Erkankung gedacht?

  • Für alle, die eine COVID-19-Erkrankung mit mittelschwerem oder schwerem Verlauf durchgemacht haben.
  • Für alle, die unter anhaltendem Husten und Atemnot leiden.
  • Für alle, die unter anhaltender Schwäche, Depressionen, Kopfschmerzen und verringerter Arbeitsfähigkeit leiden.

  • Patienten mit verringerter Sauerstoffsättigung (SpO2) < 95% im Ruhe- oder Belastungszustand.
  • Beim Auftreten von Begleiterkrankungen (Diabetes mellitus, arterieller Hypertension, usw.).
  • Zur Vorbeugung wiederholten Auftretens entzündlicher Prozesse in den Lungen.

Unsere Programme der Lungenrehabilitation nach schweren, akuten Atemwegsinfektionen, einschließlich derer nach einer durchgemachten COVID-19-Erkrankung, gehen in vier Richtungen:

  • Gesteuerte physische Belastung bei Beobachtung der Atemtechnik, durchgeführt unter der Aufsicht eines Physiotherapeuten und beruhend auf dem Prinzip der Verbesserung der Ventilationsfunktion der Lunge durch Erhöhung der Beweglichkeit des Brustkorbes, Zwerchfelles und der Stärkung der Atmungsmuskulatur. Hierin unterscheidet sie sich von traditionellen Atmungstechniken, die auf die Erweiterung des Lungenvolumens abzielen.
  • Verschiedene Formen der geräteunterstützten Physiotherapie (Magnetfeldtherapie, Laser, Ultraschall, usw.).
  • Methoden der pneumologischen Rehabilitation (Inhalationen, Sauerstofftherapie).
  • Methoden, die auf die Stärkung des Immunsystems und die psycho-emotionale Rekonvaleszenz abzielen (Massagen, Bäder, Diättherapie unter der Aufsicht einer diplomierten Ernährungstherapeutin).

Spezielle Pakete, die Sie wieder in Form bringen

Für alle, die eine Covid-19-Erkrankung durchgemacht haben, haben wir spezielle Aufenthalte mit Anwendungen vorbereitet, die auf das Post-Covid-Syndrom, Atmungsprobleme und auf die Bestärkung der Immunität abzielen. Unsere atmungsbezogenen Behandlungsprogramme sind so konzipiert, dass sie ermöglichen, die staatliche Beihilfe zu Kuraufenthalten in Höhe von 4.000 CZK in Anspruch zu nehmen.

  • Vor Behandlungsbeginn führt der Arzt eine Diagnostik der Atmungsparameter eines jeden Patienten mithilfe eines KardioPoint Spirometers durch. 
  • Zur Erhöhung der Immunität und zur Steigerung des Reha-Effekts empfehlen wir die Applikation von Vitamin-C-Infusionen.
  • Nur im Sanatorium St. Joseph Royal Regent wenden wir die moderne Methode von EEG Biofeedbacks zur psycho-emotionalen Rekonvaleszenz an.
  • Unseren Klienten bieten wir zudem die Möglichkeit zu Covid-19 PCR Tests, Antigen-Tests und Antikörper-Tests.
Atmungsprogramm light

Atmungsprogramm light

Ein Behandlungsprogramm, das auf Erkrankungen der Atemwege abzielt, es wird von unseren Ärzten zur Milderung von Beschwerden nach einer durchgemachten Covid-19-Erkrankung empfohlen.

Atmungsprogramm Deluxe

Atmungsprogramm Deluxe

Intensivbehandlungsprogramm mit Focus auf Atmungserkrankungen, unter anderem mithilfe der modernen Alfatraining-Methode im Programm EEG Biofeedback

Behandlungspaket Post Covid

Behandlungspaket Post Covid

Behandlungsprogramm mit Focus auf Atmungserkrankungen, die schon ab drei Übernachtungen gebucht werden können. Das Paket beinhaltet Zwei Anwendungen pro Tag laut vom Arzt erstelltem

Wir achten auf Ihre Sicherheit

Der Schutz der Gesundheit unserer Klienten und des Personals haben höchste Priorität. Wir tun alles, um einen gefahrlosen Verlauf der Aufenthalte zu gewährleisten und sämtliche, mit der Covid-19-Erkrankung verbundenen Risiken zu eliminieren. Und dies auch dank dessen, weil wir eine Gesundheitseinrichtung sind, für die höchste Hygieneanforderungen Standard sind. Wir sind bemüht, sowohl unsere Gäste, als auch Mitarbeiter weitestgehend zu schützen, deshalb respektieren wir die obig erwähnten Maßnahmen, die unter anderem dazu beitragen sollen, dass Sie sich bei uns vor allem sicher fühlen.

Wir begrüßen bei uns Gäste mit negativem Test auf Covid-19, anderenfalls empfehlen wir allen Klienten, sich nach der Ankunft im Hotel einem Antigen-Test zu unterziehen.

Wir haben Maskenpflicht in allen Innenräumen eingeführt – für die Gäste und unser Personal.

Wir achten auf die Einhaltung des Mindestabstands von zwei Metern.

Wir haben die Hotelkapazität reduziert.

Aller Räume und Kontaktflächen werden regelmäßig desinfiziert.

Bei der Zimmerreinigung halten wir verstärkte Hygienemaßnahmen ein, einschließlich der Desinfektion von Kontaktflächen.

Nach Abreise der Klienten werden alle Zimmer gründlich desinfiziert.

Alle unsere Mitarbeiter werden regelmäßigen Antigentests unterzogen.

Wir haben Ständer mit Desinfektions-Handgels in allen öffentlichen Räumen installiert.

Bei der ärztlichen Eingangsuntersuchung, sowie auch bei den Kontrolluntersuchungen widmen unsere Ärzte dem aktuellen Gesundheitszustand der Klienten erhöhte Aufmerksamkeit.